Die Lesara AG holt sich weitere 30 Mio. € Wachstumskapital

Lesara, das seit kurzem als AG firmiert, kann sich über weitere 30 Mio. Euro Wachstumskapital freuen:

„Angeführt wurde die neue Runde vom US-Investor 3L Capital, Bestandsinvestoren wie Northzone, Mangrove Capital Partners und Vorwerk Ventures waren ebenfalls wieder dabei.

Das neue Kapital soll laut Gründer Roman Kirsch in die Expansion des Unternehmens fließen. Für 2018 ist demnach ein Webshop in einem weiteren europäischen Land geplant, der 25. Markt für Lesara.“

Die letzte große Finanzierung liegt zwei Jahre zurück, wurde allerdings erst letztes Jahr bekanntgegeben.

Lesara-Gründer Roman Kirsch präsentierte sich auch beim Abschlusspanel der K5 Berlin. In den kommenden Wochen will Lesara in Erfurt sein erstes eigenes Logistikzentrum in Betrieb nehmen.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Shopboerse

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: