Zalando und Ocado treiben den #GLORE25 auf 148,32 Punkte

Wer hätte Anfang des Jahres (bei 121,46 Punkten) bzw. noch Anfang April (bei 125,33 Punkten) gedacht, dass es den GLORE25 so schnell Richtung 150 Punkte zieht? So haben unseren Branchenindex diese Woche vor allem Zalando und Ocado auf ein neues Rekordhoch von 148,32 Punkten getrieben:

Zalando hat diese Woche erstmals die Marke von 50 Euro erreicht, und Ocado hat als einer der ersten Halbjahresergebnisse vorgelegt. Die weiteren Treiber finden sich in der Quartalsübersicht.

Wie gehabt basiert der GLORE25 auf dem Global Online Retail Fonds, einem breit gestreuten Publikumsfonds, der im Oktober 2015 auf unsere Initiative hin aufgelegt wurde und dem wir seitdem mit Analysen und Einschätzungen beratend zur Seite stehen, was die Auswahl und Gewichtung der relevanten Unternehmen angeht.

Seit Anfang des Jahres hat sich der GLORE25 breiter aufgestellt denn je und enthält mittlerweile 30 Aktien/Unternehmen – mit Home24 als jüngstem Neuzugang.

Tägliche Updates finden Interessierte ab sofort bei Instagram.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:GLORE25

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: