The Hut Group erhöht M&A-Budget für Kosmetik auf $1 Mrd.

Wer kann sich die Hut Group schon als das nächste Estée Lauder vorstellen? – Nach 736 Mio. Pfund im letzten Jahr dürfte die Hut Group in diesem Jahr die Umsatzmilliarde erreichen und hat jetzt ihr Budget für weitere Übernahmen auf 1 Mrd. Dollar erhöhen können.

In diesem Jahr hatte die Hut Group bereits Eyeko und Language Connect übernommen, im letzten Jahr u.a. Glossybox (für 45 Mio. Euro).

Ähnlich viel Kapital wie die Hut Group hat momentan ProSiebenSat.1 für die Nucom Group zur Verfügung (siehe K5). Auch hier wartet man quasi täglich auf neue Deals („Wie ProSiebenSat.1 jetzt mit Flaconi pokern kann“). Noch eine Nummer zu groß war offenbar der Shoppingsender HSE24 („HSE 24 bereitet sich auf IPO vor“):

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Shopboerse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: