The RealReal holt $300 Mio. an der Börse bei $1,6 Mrd. Bewertung

Während die Global Fashion Group noch zu kämpfen hat („Global Fashion Group: Rocket & Co. wollen IPO mit 100 Mio. € stützen“), konnte sich The Real Real als Second-Hand-Börse 300 Mio. Dollar an der Börse holen, bei einer Bewertung von 1,6 Mrd. Dollar.

Es war der dritte große Börsengang in diesem Monat – nach Chewy und nach Revolve.

Nach Stitch Fix („Stitch Fix holt an der Börse $120 Mio. zu einer Bewertung von $1,5 Mrd.“) ist The Real Real der zweite (Milliarden-)Börsengang einer E-Commerce-Gründerin.

Und wie schon bei Farfetch („Farfetch kann an der Börse satte 885 Mio. Dollar einsammeln“) zählt auch bei The RealReal die Otto-Gruppe mit e.ventures zu den Investoren. Siehe auch e.ventures vs. Project A: Was tut sich in der Welt der Otto-VCs?

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Shopboerse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: