Vipshop: Tencent stockt für $84 Mio. auf 9,6% auf, JD auf 7,6%

Die Anti-Alibaba-Allianz aus Tencent (WeChat & Co.) und JD hat ihre Beteiligung an Vipshop auch dieses Jahr weiter ausgebaut. Im August schon hatte JD auf 7,6% erhöht. Kürzlich dann hat Tencent von 8,7% auf 9,6% aufgestockt und dafür 84,2 Mio. Dollar gezahlt.

Vipshop hatte 2017 als einer der ersten Online-Händler die Umsatzschwelle von 10 Milliarden Dollar geknackt und erzielt mittlerweile Umsätze von 12,3 Mrd. Dollar (2018).

Außerdem zählte Vipshop dieses Jahr zu den großen Gewinnern in den GLORE50 und liegt jetzt in der Bewertung bei knapp 10 Mrd. Dollar.

JD, an dem Walmart mit 10% beteiligt ist, hält neben Vipshop auch Anteile an Farfetch und anderen. Siehe dazu auch Die Highlights aus der JD-Bilanz: Wo steht JD nach 5 Jahren?

Spannend wird für den Online-Handel in den kommenden Jahren vor allem, was die Chinesen international vorhaben („Erst China, jetzt die Welt: Alibaba holt sich nochmal $11,2 Mrd.“).

Wie Vipshop sind auch JD, Alibaba und Tencent in den GLORE50 vertreten.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Shopboerse, Vente Privee

Schlagwörter:, ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: