Zalando steigert App-Umsatz um 56% auf 3,9 Mrd. € (GMV)

Zalando weist jetzt erstmals auch die App-Umsätze der letzten drei Jahre aus (PDF-Quelle):

  • Demnach laufen bei Zalando 48% des Handelsvolumens über die Mobile-Apps – nach 31% und 38% in den Jahren 2017 und 2018.
  • So wurden 2019 von den 8,2 Mrd. Euro GMV (+24%) 3,9 Mrd. Euro (+56%) in den Apps erzielt.

Noch sind es im Online-Handel sehr wenige Unternehmen, die ihre App-Umsätze ausweisen. Zuletzt gab es u.a. die Mobile-Umsätze von Douglas:

Mehr zur Geschäftsentwicklung von Zalando im vorhergehenden Beitrag:

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Mobile, Zalando

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: