Zalando über den Neukunden-Boom und die Erholung im April

Von Zalando gabs heute die Quartalsergebnisse (PDF) mit einem ersten Blick auf das laufende Quartal. Demnach ging es auch bei Zalando nach den starken Umsatzeinbrüchen im März im April schon wieder aufwärts:

So erlebt Zalando momentan einen Boom bei den Neukunden und kann sich so neue Kundengruppen erschließen, die bisher Mode nicht online bestellt haben:

Am stärksten gelitten hat das Zalando-Geschäft in der Krise außerhalb des DACH-Raums:

Zalando meldet auch einen Zulauf auf dem Markplatz. Zara und H&M sind allerdings noch nicht darunter:

Siehe dazu auch Wenn Zalando zum E-Commerce-Provider für Zara & Co. wird bzw. die Exchanges #226 („Die Optionen für Zara und H&M“):

Und wer sich fragt, wer wohl diesmal die Krise für sich nutzen kann wie dereinst Zalando, der sollte mal einen Blick auf Shein werfen („Internationaler Online-Händler SHEIN kündigt SHEIN Together mit Headline-Performances von Katy Perry und Lil Nas X an“).

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Zalando

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: