5 Jahre Picnic und der Everest-Deal mit Edeka

Im Herbst 2015 hat Picnic in den Niederlanden seine ersten Lebensmittel ausgeliefert und feiert daher dort jetzt sein Fünfjähriges.

Zugleich festigt Picnic die Zusammenarbeit mit Edeka („Edeka erhöht bei Picnic (DE) von 20% auf 35% der Anteile“) und gründet in den Niederlanden eine gemeinsame Einkaufsgesellschaft namens Everest für den europäischen Markt.

Außerdem hat Picnic kürzlich seine Logistik für die letzte Meile ausgegründet in Picnic Fleet, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft.

Vor knapp einem Jahr hatte sich Picnic 250 Mio. Euro an Kapital geholt für die weitere Expansion.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Food, Mobile

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: