Blue Nile will mit $566 Mio. Umsatz zurück an die Börse

Der Online-Schmuckhändler Blue Nile will nach gut 5 Jahren („Blue Nile Purchased by Bain Capital for $500m“) zurück an die Börse und hat dazu kürzlich die SPAC-Unterlagen (PDF) veröffentlicht.

Darin positioniert es sich gegen Brilliant Earth, das im letzten Herbst an der Börse 115 Mio. Dollar einsammeln konnte (PDF-Quelle):

Brilliant Earth war mit Bestellwerten von über 3.000 Dollar zuletzt auf 380 Mio. Dollar (+51%) gewachsen (PDF-Quelle), Blue Nile kam nach zwei schwachen Jahren auf 566 Mio. Dollar (+21%).

Um die Online-Schmuckbranche war es zuletzt ziemlich ruhig geworden. Die Unterlagen bieten Interessierten jetzt wieder gute Einblicke – zumindest in den US-Markt.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Shopboerse

Schlagwörter:,

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: