Samwers gewinnen Luxuskonzern PPR als strategischen Investor

Über PPR und wie sich die Luxuskonzerne mit dem neuen Handel verbünden, hatten wir erst kürzlich berichtet.

Nach dem Joint Venture mit Yoox steigt die PPR-Gruppe (Gucci, Puma, etc.) jetzt auch als strategischer Investor bei den Samwers ein und investiert 10 Mio. Euro in Rocket Internet Mode-Startups:

Rocketinternational

"The company is today announcing that PPR, luxury
and sport & lifestyle group, is taking a €10 million investment in
Bigfoot I, the Rocket holding company that controls Russian fashion
commerce site Lamoda, South American fashion site Dafiti and also has a stake in Namshi,
the Samwer’s fashion effort in the Middle East. It’s the first
strategic investment made in a Rocket e-commerce startup by a fashion
operation."

Die "Bigfoot"-Companies, die in Zalando-Manier die Märkte in Südamerika, Russland und im Mittleren Osten bedienen, haben in den letzten Monaten Hunderte von Millionen Dollar von internationalen Investmenthäusern wie JP Morgan, Summit Partners, etc. eingesammelt. Alleine das brasilianische Dafiti kommt mittlerweile auf 180 Mio. Dollar.

Siehe dazu auch das Interview "Wie Rocket Internet die Internationalisierung vorantreibt".

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Samwer Report, Shopboerse

1 reply

Trackbacks

  1. Welche Handelshäuser hat Oliver Samwer bereits in der Tasche? « Exciting Commerce
Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 2.493 Followern an

%d Bloggern gefällt das: