In eigener Sache: Exciting Commerce geht ins fünfte Jahr

Seit vier Jahren versucht Exciting Commerce dem Online-Handel neue Impulse zu geben und dabei die unzähligen Mythen und Märchen, von denen weite Teile der Internetbranche leben, über Bord zu werfen. Das gelingt mal mehr und mal weniger gut.

Vor allem das Jahr 2008 hat gezeigt, wie leicht man sich einlullen lässt und dazu neigt, die eigenen Ansprüche kontinuierlich nach unten zu schrauben. Doch solange der Online-Handel noch nicht einmal ein Viertel seiner Möglichkeiten ausschöpft, sollte man die ersten, wenn auch erfreulichen Ansätze nicht allzu hoch bewerten. Für wirklich spannende E-Commerce-Anwendungen gibt es noch jede Menge Luft nach oben.

Seit Ende letzten Jahres fährt Exciting Commerce deshalb wieder eine progressivere Linie und versucht mit Themenreihen wie "Netzwerte 09" (als Nachfolger der Exciting Facebook Serie) sowie den Web-Währungen bewusst wieder Akzente zu setzen, die über die nächsten zwei bis drei Jahre hinausreichen.

Die ersten vier Jahre haben gezeigt, dass Exciting Commerce im besten Fall nicht nur "die Branche aufschüttelt" und für fruchtbare Diskussionen sorgen kann, sondern viele frühe Exciting Commerce Themen (Social Shopping, Live Shopping Events, etc.) inzwischen Eingang gefunden haben auf die Agenden der Fachforen und Konferenzen.

Neben dem Blick für die Zukunft ist unser Ziel auch immer, ein besseres Gefühl für aktuelle Marktentwicklungen zu bekommen. So soll die entstehende Liste der deutschen Top 500 Shops für ein besseres Verständnis für die wirklichen Erfolgsfaktoren im E-Commerce sorgen.

Sehr erfreulich entwickelt sich inzwischen auch die internationale Ausgabe von Exciting Commerce. Seit Jason Soo, der die Ausgabe von Beginn an betreut, bei der Themenauswahl freie Hand hat, ziehen die Nutzerzahlen an. Und es zeigt sich, dass auch international vermeintlich abseitige Themen (wie Luupo & Co.) für die spannendsten Reaktionen sorgen. Seit kurzem wird Exciting Commerce auch von Optaros syndiziert.

Ein eigenständiges Profil hat im ersten Jahr auch unser Spezialblog zum Thema Video Shopping entwickelt. Stephan Randler hat sich einen guten Ruf als unabhängiger Branchenbeobachter erworben und zuletzt mit ersten Vorträgen und Interviews ("Im Zweifel eher nüchtern") auf sich aufmerksam gemacht. Siehe auch den aktuellen Bericht in der Internetworld

Exciting Commerce umfasst inzwischen ein ganzes Bündel an Fach- und Themenblogs: Neben excitingcommerce.de und excitingcommerce.com sind dies die Spezialblogs Live Shopping Days, Video Shopping Days (aka Twive), Exclusified und Exciting Travel.

Die häufigste Frage (gerade von Journalistenseite) ist im übrigen, ob sich Exciting Commerce mit seinem bisweilen polemischen Beiträgen und überspitzten Formulierungen nicht ins eigene Fleisch schneidet. Doch vermutlich unterschätzen viele die Kritikfähigkeit der Unternehmen, die sehr wohl zu unterscheiden wissen zwischen bloßer Pöbelei und ernstzunehmenden Kritikpunkten.

Generell erleben wir eine große Offenheit für Denkanstöße – und halten es ansonsten mit Markus Kobelt: Glauben Sie nicht alles, was wir erzählen, sondern bilden Sie sich Ihre eigene Meinung. Exciting Commerce konnte und wollte nie mehr als eine Inspirationsquelle sein.

Vielen Dank allen neuen und treuen Lesern für vier abwechslungsreiche und spannende Jahre! Danke auch allen Sponsoren und Innovationspartnern, die Exciting Commerce zum Teil schon seit mehreren Jahren supporten.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Chronik

  1. Herzlichen Glückwunsch! Und vielen Dank für die kontroversen Diskussionen – nur durch Rede und Gegenrede kommt man weiter! Auf die nächsten 5 -10 -15… Jahre :-)

  2. Herzlichen Glückwunsch zum Erreichten dank guter Recherche, aktueller Berichterstatung und profunder Kommentare.

  3. Herzlichen Glückwunsch für 5 Jahre!
    Air Newzealand hat eine wirklich witzige Werbeaktion.
    Schaut einfach mal auf http://www.nacktflieger.de.ki und Ihr seht die Werbeaktion.
    Gruss Hans.

  4. Herzlichen Glückwunsch auch von meiner Seite!
    Vielen Dank für die anregenden Beiträge und die fruchtbaren Diskussionen.
    Gruß,
    Thorsten Boersma

  5. Auch von Kassenzone gibt es nur die allerbesten Glückwünsche und vielen Dank für die Pionierleistung in der deutschen E-Commerce Bloglandschaft!!!
    VG
    Alex

  6. Sie betreiben einige der spannendsten Branchen-Blogs im deutschsprachigen Raum, Herr Krisch. Sie und Ihr Autorenteam haben erheblich dazu beigetragen, eine wirklich scharfsinnige Beobachtungsquelle für viele Segmente aufzubauen.
    Ich gratuliere Ihnen für diese Leistung.

  7. Excitingcommerce ist systemrelevant, danke dafür !

  8. Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg! Sehr schön auch, dass die internationale Edition an Fahrt gewinnt!
    LG
    Daniel

  9. Herzlichen Glückwunsch! Vor allem aber: Vielen, vielen Dank!

  10. Glückwünsche und vielen Dank für die tolle Berichterstattung. Ihr seit fester Bestandteil der Branche geworden…

  11. coole sache :) glückwunsch! :)

  12. Vielen herzlichen Dank für die Wünsche. Damit ist die Motivation für ein weiteres Jahr gesichert :-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: