Shopbörse: Net-a-Porter wächst um 48% auf 95 Mio. Euro

Der britische Luxusmode-Versender Net-a-porter hat seine Umsätze 2008 auf 81,5 Mio. Pfund (94,8 Mio. Euro) steigern können:

"The strength of online shopping for those that can get the business model right has been underlined by Net-a-Porter, the web-only luxury fashion retailer, which more than trebled pre-tax profits last year.

Netaporter

According
to accounts filed with Companies House, the privately held London-based
business increased sales by 47.8 per cent to £81.5m in the 12 months to
January 31.

While high street rivals were battered by recession, Net-a-Porter
increased its pre-tax profits from £3m to £10.1m during the period.

Growth has continued into 2009 with trading for the first 13 weeks of
the year up 45.3 per cent over the same period in 2008, according to
Mark Sebba, chief executive."

Erst kürzlich hat Net-a-Porter den Ableger TheOutnet.com gestartet:

Theoutnet

Zum Vergleich: ASOS ist Net-a-Porter in England weiter davongezogen – und hat seine Umsätze im abgelaufenen Geschäftsjahr 2008/09 von 81 Mio. Pfund auf 165 Mio. Pfund (192 Mio. Euro) mehr als verdoppeln können.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Shopboerse

1 Antwort

  1. Ist schon wahnsinn das ganze – obwohl die sehr hochpreisige Produkte haben verkaufen sie eine menge. Das zeigt dass Luxus oder Premium im Netz auch sehr gut gehen kann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: