Ebay 09: Der Ebay App Store soll im August live gehen

Von Apple bis Zanox liegen App Stores derzeit voll im Trend. Auch Ebay ist auf App-Kurs und möchte seinen App Store im August live schalten – und zunächst Applikationen für Verkäufer anbieten.

Im Unterschied zu den meisten anderen will Ebay allerdings in die Fußstapfen von Facebook treten. Im Rahmen von Ebays neuer Open Platform Strategie (formerly known as Project Echo) sollen die Apps direkt auf den Ebay-Seiten zum Einsatz kommen.

Aus Seller-Sicht stellt sich das Ganze dann so dar:

Ebayappstore 

Es ist schon schizophren: So sehr man derzeit an Ebays Business-Strategie (ver-)zweifeln könnte, so spannend sind die Entwicklungen auf technischer Seite.

Geld spielt derzeit in Sachen Technik keine Rolle, so Ebay-Chef John Donahoe kürzlich auf der Ebay Developer Conference. Der neue Technik-Chef Mark Carges hat quasi freie Hand, um Ebay technologisch nach vorn zu bringen.

Auf der Developer-Conference gab er einen Ausblick auf die künftige System-Architektur:

Ebayplatform

Die Vortragsvideos von der Ebay DevCon sind inzwischen online. Und zumindest die Keynotes sind auch für Nichttechniker sehr spannend. "Wonderful things can happen", schwärmte Mark Carges über die neue Tech-Strategie.

Vorausgesetzt natürlich, Ebays Business-Strategen machen ihm nicht einen Strich durch die Rechnung und haben bis dahin sämtliche Nutzer vergrault, die die wunderbaren Applikationen nutzen sollen. Denn so sehr sich Ebay derzeit technologisch öffnet, so sehr macht es auf der Businessseite gerade dicht.

Wir sind jedenfalls gespannt, wer die erste Rabattschlacht, das erste Letsbuyit und andere spannende Verkaufskonzepte auf Ebay eröffnet.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Ebay, Facebook, Shopping Widgets

  1. E-Commerce Lesetipps (III)

    Zum Wochenende möchte ich noch einige interessante Links mit der werten Leserschaft teilen:
    Sparkassen pushen Geldkarte als Online-Bezahlverfahren
    Meine Einschätzung: Das wird nicht genügend Akzeptanz finden. Ein extra Gerät zum Zahlen ist einfach
    ein…

  2. Also, wenn ich das richtig verstanden habe, wird jetzt Ebay einzeln für Features kassieren, die man als Ebaykunde eigentlich gratis zu erwarten hat?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: