Das Spannendste vom 2. Tengelmann e-day in Mülheim

Am Freitag fand zum zweiten Mal der Tengelmann e-day als Info- und Networkingevent der Tengelmann E-Commerce GmbH statt. Und am Spannendsten ist sicherlich immer zu sehen, wer neben den Tochterunternehmen und den Online-Beteiligungen noch in die Tengelmann-Zentrale nach Mülheim an der Ruhr gekommen ist.

Tev1

Zu den aus Handelssicht prominentesten Gästen zählten diesmal Fressnapf-Gründer Torsten Toeller, der u.a. als Investor bei Canimix mit an Bord ist, sowie LeShop-Geschäftsführer Dominique Locher von der Schweizer Migros-Gruppe. Aus Investorensicht waren wie immer Holtzbrinck Ventures stark vertreten sowie der Hightech Gründerfonds und Partech International.

Ein Schwerpunkt im Programm war dann auch das Thema eFood:

  • Kaiser's Tengelmann Chef Henrik Haenecke beschrieb, wie er den Lieferservice, der schon gute Umsätze einfährt, von einem bequemen Bestelldienst für ältere Zielgruppen hin zu einem Online-Angebot für Familien ausbauen will. Eine der größten Herausforderungen sieht er darin, die Deutschen zu Wocheneinkäufern zu machen und zu größeren Bestellungen zu animieren.
  • Das Team von Otto Gourmet ist momentan, so Gründer Wolfgang Otto, noch vollauf damit beschäftigt, das boomende Gastro-Geschäft zu bedienen, das durch Mundpropaganda wächst, will aber mittelfristig auch im Endkundensegment der führende Anbieter für Premiumfleisch sein. Otto Gourmet verschickt seine Waren schockgefroren mit UPS.
  • Lieferheld Andreas Seifart beschrieb die Herausforderungen bei den Bestelldiensten und wie sich die Newcomer gegen ein Pizza.de durchsetzen wollen, das seinen Einschätzungen zufolge schon durch den Namen gehandicapt ist.

Den Einführungsvortrag hielt diesmal Professor Gerrit Heinemann. Er skizzierte die "10 Keytrends für den E-Commerce" und war zuletzt auch also Buchautor wieder sehr produktiv. So hat er nicht nur "Der neue Online-Handel" komplett überarbeitet, sondern – inspiriert durch eine Silicon-Valley-Tour mit BV Capital – kürzlich sein neuestes Buch "Der neue Mobile Commerce" veröffentlicht.

Tev2

In weiteren Hauptvorträgen präsentierte die französische Agentur faberNovel "Amazon.com – the Hidden Empire" und TrendONE ihre interaktive Zukunftsshow zu den Perspektiven des "Outernet" bis 2021.

In 10-minütigen Pitches stellten sich diesmal Beteiligungen vor, die eher aus dem E-Commerce-Technologie-Umfeld kommen: eKomi, das mit 200 Mitarbeitern von Berlin aus Produktbewertungen sammelt und verteilt, die Flensburger MAC IT Solutions, die sich mit ihrer Versandhandelssoftware nun stark und stärker in Richtung Online-Handel orientiert, und die Handelsplattform Zitra, die neben der Plattform inzwischen ein Trading-Team aufbaut und gerade BuyVIP-Chef Bernhard Steffens als weiteren Geschäftsführer gewinnen konnte.

In seiner Begrüßungsrede zeigte sich Karl-Erivan Haub als Chef der Firmengruppe besonders erfreut darüber, dass am Firmensitz rund um Tengelmann New Media und Plus.de ein regionaler E-Commerce-Hub entsteht, mit mittlerweile über 140 Mitarbeitern, wo, so war es aus dem Mitarbeiterkreis zu hören, weiter jede Woche mehrere Mitarbeiter neu anfangen.

Auch wenn der e-Day, der bewusst E-Commerce auf der Höhe der Zeit präsentiert, sicherlich so manch alteingesessenen Handelsmann überfordern dürfte, gelingt es Tengelmann damit, den Online-Spirit ins Haus zu tragen und speziell die Vernetzung und den Austauch unter den Beteiligungen zu fördern. Als Moderator durfte ich jedenfalls auch diesmal wieder durch ein sehr abwechslungsreiches und spannendes Programm führen.

Das Tengelmann-E-Commerce-Team wird auch in Berlin auf der Exceed 2012 vertreten sein, erstmals zusammen mit Karl-Erivan Haub. Was nochmals ganz gut unterstreicht, dass E-Commerce für Tengelmann mittlerweile weit mehr ist als eine Spielwiese.

Frühere Beiträg zum Thema:



Kategorien:Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: