Tengelmann-Bilanz: Bringmeister wächst 9%, Plus.de 15%, Springlane ist neu im Portfolio

Tengelmann hat heute Geschäftszahlen vorgelegt und im Geschäftsbericht u.a über das Wachstum von Bringmeister und Plus.de berichtet. Außerdem ist Tengelmann mit einem "mittleren einstelligen Millionenbetrag" bei Springlane ("Leben, Kochen, Genießen") eingestiegen:

Springlane

Das Geschäft mit Lebensmittellieferungen ist bei Kaiser's Tengelmann 2012 eher moderat gewachsen:

Bringmeister

"Der Lebensmittellieferservice Bringmeister.de (vormals: Kaiser's Tengelmann Lieferservice) wurde im Geschäftsjahr 2012 in eine eigene Gesellschaft überführt und konnte den Umsatz im Vergleich zum Vorjahr deutlich steigern (+8,7 Prozent)."

Bei der Online-Tochter Plus.de entwickelt sich vor allem das Marktplatz-Geschäft (siehe Interview):

Plusde

"Der Bruttoumsatz war im Geschäftsjahr 2012 rückläufig (-1,5 Prozent), was unter anderem auf den verstärkten Absatz über die Vertriebsplattform zu erklären ist.

Auftragsvolumen der Vertriebspartner werden nicht als eigene Umsätze erfasst. Inklusive der Auftragsvolumina der Vertriebsplattformen wurde der Umsatz jedoch um +14,9 Prozent gesteigert.

Plus.de konnte im Geschäftsjahr 2012 noch keinen positiven Beitrag zum Konzernergebnis leisten und auch die angestrebten Ziele nicht erreichen, was unter anderem auf Investitionen in das künftige Wachstum der Gesellschaft zurückzuführen ist.

Auch die Online-Tochter Babymarkt macht noch Verluste. Dort hat sich Tengelmann sogar entschlossen, wieder Anteile abzugeben ("Tengelmann holt ProSiebenSat.1 mit 16% an Bord"), um weiter im TV werben zu können.

Im Beteiligungsportfolio von Tengelmann Ventures hat sich 2012 wenig verändert. Youtailor wurde abgeschrieben, SumUp kam neu hinzu. Geld floss vor allem in bestehende Beteiligungen und die internationalen Aktivitäten der Samwers.

Dafür hat Tengelmann jüngst erst weitere Zalando-Anteile abgetreten ("Kinnevik stockt bei Zalando auf 38% auf").

Auf der K5 Konferenz sprechen wir mit Bastian Siebers u.a. über die Strategien von Plus.de und GartenXXL sowie über die potenziellen Wachstumsfelder Wein, Wohnen und DIY.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Food, Shopboerse, Ultimondo

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: