Julep: Kosmetiklabel startet nach $15 Mio. VC-Spritze durch

Das Beauty-Startup, das in diesem Jahr am meisten aufhorchen ließ, war Julep (siehe auch Citrus Lane, Plum District, Julep und mehr Ideen für Frauen).

Nach den ersten 10 Mio. Dollar 2011 hat es in den letzten Monaten weitere 15 Mio. Dollar von Web/Tech-VCs eingesammelt, um eine neu(artig)e Kosmetik-Marke aufzubauen (siehe Pressemeldung):

Julep

"The company produces its own nail polishes, mascaras, moisturizers, lip glosses, face creams and other cosmetics that are sold on its site.

The brand also has a monthly beauty and subscription service, through which it distributes its own products.

But where the startup hopes to differ is in its engagement with its customers. When participating in the startup’s subscription “maven” program, users take a quiz to figure out what their ideal colors are for makeup, nails and more. This creates a style profile for each user."

Julep verkauft überall – von QVC bis zu den vier eigenen Beauty-Salons im Raum Seattle, wo alles begann. Gründerin Jane Park versucht im Video-Interview zu erklären, was sie mit Julep vorhat.

Neben Julep hat sich auch der berühmt-berüchtigte Dollar Shave Club unlängst 12 Mio. Dollar geholt. Da gab es zumindest ein paar Zahlen: 330.000 Abonnenten soll der Club bisher zählen.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Brands, Shopboerse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: