In eigener Sache: Exciting Commerce geht ins 10. Jahr

Mit Exciting Commerce gehen wir dieser Tage in unser 10. Jahr. Und mit dem Durchmarsch von Amazon, den About You Ambitionen von Collins, der Öffentlichkeitsoffensive der Samwers und den nächsten Zalandos in der Pipeline scheint es eines der spannendsten zu werden.

Auch wenn sich die Ereignisse zuletzt überschlagen haben und die strukturellen Umbrüche für den Handel spürbarer werden denn je („Last Man Standing“), kommt uns dank der jüngsten Umstellungen („Was sich 2013 geändert hat“) und der damit verbundenen Re-Organisation („Sven Rittau führt die K5 GmbH in die Zukunft“) nun zugute, dass wir neben den aktuellen Branchenupdates bei Exciting Commerce mit den Exchanges mittlerweile ein nicht minder populäres, vertiefendes Format („Exchanges #50: E-Commerce für die Ohren“) haben zur aktuellen Einordnung der spannendsten Entwicklungen.

So freuen wir uns derzeit nicht nur über Rekordzugriffe bei Exciting Commerce. Erst diese Woche haben die Exchanges – keine 5 Monate nach der 25.000er Marke – auch die 50.000er Marke knacken können. Jede zweite Ausgaben wird inzwischen mehr als 1.000mal gehört, die populärste Ausgabe #24 („Die fragile Welt des E-Commerce“) fast 1.500mal.

In den letzten Monaten haben wir sehr viele neue Veranstaltungen und Formate getestet – von den K5 Xmas-Treffs über die K5 Open House Events (Danke an die Macher von Koffer-Direkt, Mister Spex, Dress-for-less und Spreadshirt!) bis zur ersten K5 Cruise, um den Austausch der Händler untereinander zu fördern. Kommende Woche folgt dann unser erstes K5 Founders Dinner mit den Gründern von Zooplus, Notebooksbilliger, Windeln.de, Navabi, Keller Sports und weiteren Wachstumstreibern.

Obwohl wir auch mit der K5 schon ins vierte Jahr gehen, dürfte angesichts der jüngsten Entwicklungen dann auch 2014 erstmals tatsächlich offenbar werden, warum der Handel von morgen eine eigenständige Konferenz verdient hat.

Wir danken allen Mitstreitern, Fürsprechern und Unterstützern, und besonders natürlich der K5 Liga für ihr Engagement, ohne das vieles nicht möglich wäre.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Chronik

15 replies

  1. Meine besten Glückwünsche. Kassenzone ist u.a. wegen excitingcommere entstanden. Bleibt weiter ein Vorbild!

  2. Immer eine gute Informations- und Inspirationsquelle, also: „10 more years! 10 more years!“

  3. Gratulation! Freue mich auf die nächsten Beiträge.

  4. Herzlichen Glückwunsch, und schwupp sind fast 10 Jahre rum, Wahnsinn :) , für Handelskraft kann ich mich Alex nur anschliessen, excitingcommerce hat uns hier bei dotSource 2007 schon inspiriert.

  5. Gratulation auch von meiner Seite! neoecommerce.gr ist auch wegen excitingcommerce entstanden, dass für mich Ansporn und Ermutigung ist, weiterzumachen – bleiben Sie uns treu!

  6. аз жаргалтай төрсөн өдөр

  7. Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg!

Trackbacks

  1. Aktuelles 4. Juni 2014
  2. Der Handel von morgen beim 1. K5 Founders Dinner « Exciting Commerce
  3. In eigener Sache: Die ersten K5 Händlerausweise sind da | Exciting Commerce
  4. Heute startet des K5 Depot für den Handel von morgen | Exciting Commerce
  5. Back to the Future: Exciting Commerce mit dem Blick nach vorn | Exciting Commerce
  6. Die Rolle von Exciting Commerce im Wandel der Zeit – Exciting Commerce im 12. Jahr

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: