Kupplung.de: Rameder wird weiterverkauft an Findos Investor

Fahrrad- statt Autozubehör heißt die Devise bei der Beteiligungsgesellschaft Riverside. Zeitgleich mit dem Einstieg bei Bike24 erfolgte der Ausstieg bei Rameder, das mit Kupplung.de eigenen Angaben zufolge „mit einem Jahresumsatz von weit über 50 Millionen Euro der führende deutsche Anbieter von Anhängerkupplungen und Transportzubehör“ ist.

rameder

Riverside hat Rameder 2011 von den Gründern erworben, mit Bertelshofer und Transportsysteme24 fusioniert und nun an Findos Investor weiterverkauft.

Man kann also gespannt sein, was nun entsprechend aus Bike24 wird.

Welche Rolle haben Private-Equity-Gesellschaften im E-Commerce? Mehr dazu auch auf dem K5 Capital Day am 19. März in München.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Shopboerse

Trackbacks

  1. Ricardo geht für 240 Mio. CHF an Fashionfriends-Eigentümer Tamedia | Exciting Commerce
  2. Lampenwelt geht mit 40 Mio. € Umsatz an die N&B Holding | Exciting Commerce
  3. Bike24, mytheresa, Comtech, Sofa.com und mehr Einblicke beim K5 Capital Day | Exciting Commerce
  4. kfzteile24 geht mit 114 Mio. € Umsatz mehrheitlich an EQT | 10 Jahre Exciting Commerce

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: