Bezar: Der Fab.com-Nachfolger öffnet seine Pforten

Wie im Januar angekündigt („Fab.com soll im März als Bezar wiederauferstehen“), hat der Fab.com-Nachfolger Bezar heute seine Pforten geöffnet, so dass sich nun jeder selbst ein Bild machen kann über diese Art der Shopping-Events:
bezarstart

Im Vorfeld hatten wir uns schon gefragt, was die beiden Fab-Gründer dazugelernt haben. Im Fall von Jason Goldberg lässt sich das relativ leicht beantworten („Hem sells Fab to PCH“).

In den Exchanges #85 hatten wir uns zudem Gedanken gemacht über das E-Commerce-Jahr der zweiten Anläufen. Wobei der Start von Jet.com („Hat Jet.com das Zeug zum nächsten Amazon?“) noch aussteht („Warum Jet.com möglichst schnell die Umsatzmilliarde knacken muss“).

Gespannt kann man auch auf Enjoy Technology sein (siehe Enjoy, Jet.com und mehr E-Commerce-Überflieger für 2015)

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Shopboerse, Vente Privee

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: