Die Morgenshow über Amazon und die jüngsten Entwicklungen bei Goodreads, Kindle & Co.

In der Morgenshow dreht sich diesmal alles um Amazon: Wie schlägt sich Kindle Unlimited? Was hat es mit der geplanten Flatrate bei Audible auf sich? Wie entwickeln sich Amazon Crossing und andere Verlagsangebote? Und wie nutzt Amazon Goodreads zur Kunden- und Leserbindung? Diesen und anderen Fragen geht Matthias Hell in der aktuellen Ausgabe nach.

Abonnieren:

Die Morgenshow erscheint immer dienstags und gelegentlich auch an anderen Tagen der Woche. Man kann sie auf SoundCloud verfolgen und per RSS-Feed oder über iTunes abonnieren.

Links zu den Themen:

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Buchhandel, k5radio

3 replies

  1. Danke für den scharfen Blick auf die relevanten Amazon-Triebe in der Literaturwelt. Erschöpfen sich deutsche Beiträge für die zeitgemäße Literaturwelt wirklich in der Kartellklage?

Trackbacks

  1. Die Morgenshow über Txtr bei Media-Saturn, TigerBooks und die Verbandsfusion | Exciting Commerce
  2. Die Morgenshow über crowdbasierte Publishing-Modelle | Exciting Commerce

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: