Zalando Fashion Connectivity Technologies – und mehr

Im Zuge der Neuausrichtung („Wie kommt Zalando mit dem radikalen Umbau voran?„) hat Zalando 2015 auch jede Menge neuer Tochterfirmen gegründet.

So gibt es für die Werbevermarktung („Zalando enthüllt Media Platform und Advertising Services„) inzwischen neben Metrigo in Hamburg („Als Otto erkennen musste, dass sich Zalando Metrigo geschnappt hat„) auch die Zalando Media Solutions GmbH:

zalandomediaplatform

Zalando Media Solutions ist ein spannendes Media und Advertising „Start-Up“ innerhalb von Zalando.

Mit unserem Portfolio aus skalierbaren nativen Advertising Produkten, unserer Targeting-Möglichkeiten und unserer einzigartigen Fashion-Reichweite unterstützen wir unsere Brands dabei, ihre Ziele im digitalen Marketing zu erreichen.“

Neu sind neben der Zalando Fashion Entrepreneurs GmbH für Zalon („Kann Zalando mit Peer-To-Peer-Ansätzen punkten?„) auch die Mobile Fashion Discovery GmbH für Fleek.

Seit Juli gibt es zudem die Fashion Connectivity Technologies GmbH, über die bisher noch am wenigsten bekannt ist. Geschäftszweck ist „die Erbringung von Dienstleistungen im Bereich E-Commerce, insbesondere der Betrieb einer Handelsplattform oder eines virtuellen Marktplatzes und alle damit im Zusammenhang stehende Beratungsleistungen.“

Siehe auch die Marktplatzaktivitäten („Adidas und die Marktplatzoffensive von Zalando„) sowie die bereits enthüllten Mobile-Aktivitäten von Zalando („Zalandos Wandel zum Mobile Player„).

Hintergründe und Einschätzungen zu den jüngsten Entwicklungen bei Zalando finden Interessierte jetzt auch in den Exchanges #118 („Zalando im Mobile-Fieber“).

Neben Zalando hat sich 2015 auch Amazon umorganisiert („Amazon gibt Amazon.de und BuyVIP als eigene Gesellschaften auf„).

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Shoptech, Zalando

Schlagwörter:

13 replies

  1. Nahezu jeder zweite Artikel befasst sich mit Zalando. Das langweilt!

    • Die Zugriffe sagen was anderes. Ich wiederhole mich, aber davor gabs wochenlang keinen einzigen Zalando-Beitrag …

      • @ Jochen
        Vielleicht solltest du dazu auch mal eine andere Sichtweise einnehmen:
        Das Feedback zu den Artikeln sagt aber auch einiges aus… Und wurdest du in den Wochen des Zalandoentzugs gefragt, wann denn endlich mal wieder was über Zalando berichtet wird ? Ich glaube nicht ;-)

      • bedauerlicherweise nicht ;-)

    • Zugriffe sagen noch nichts zu der Leseakzeptanz aus. Aber sei es drum, keine adäquate Reaktion auf eine Lesermeinung. Sorry, aber du verhältst Dich wie ein kleines Kind, dass persönlich angegriffen wird.

      • Genau nicht. Persönlich kann ich den Unmut nachvollziehen. An Zalando scheiden sich seit jeher die Geister. Während sich die einen von der Flut der Zalando-Beiträge genervt fühlen, saugen die anderen die News begierig auf. Ich kann nur feststellen: Wenn ein relevantes Thema auf den entsprechenden Zuspruch stößt, dann ist das genau so, wie es sein soll … Die Unmutsäußerungen nehme ich aber natürlich zur Kenntnis.

      • „du verhältst Dich wie ein kleines Kind…“ Na das ist ja sehr „erwachsen“ ;-)

  2. Zwei Ergänzungen:
    1. Bei der Zalando Media Solutions kann man zwar Werbeflächen kaufen – aber das Linkziel muss immer Zalando/Markenseite/Produkt sein.
    2. Bei Fashion Connectivity geht es da drum, den eigenen Marktplatz auszubauen (mehr Artikel, andere Integration, mehr Zahlen, andere Produktdatenuploads)

Trackbacks

  1. Zalando übernimmt Nugg.ad für die Werbevermarktung | 10 Jahre Exciting Commerce
  2. Zalando, Zipcart und das Fashion Connector Team in Helsinki – Exciting Commerce im 12. Jahr
  3. Zalando’s Movmnt Gets iPhone App and Website, but the Latter Without Shopping Cart | Early Moves

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: