Amazon Prime Now Updates für Frankfurt und Berlin

Prime Now ist auch für Amazon ein heißer Ritt („Wie improvisiert Amazon Prime Now an den Start gebracht hat„). Im Supermarktblog gibt es den aktuellen Stand in Berlin („Amazon als Getränkelieferant? So sieht das Berliner Stadtlager für „Prime Now“ aus“).

primenowus

„Erstaunlich ist, wie weit Amazon mit seinem „Prime Now“-Lager tatsächlich in die Stadt hineinrückt: das Kudamm Karree liegt wie der Name schon sagt in zentraler Westlage direkt am Kurfürstendamm.

Die Zufahrt der Kuriere kann problemlos über die seitlich abgehende Uhlandstraße erfolgen. Damit sind „Prime Now“-Kuriere unmittelbar in der City-West und kommen relativ schnell nach Mitte.“

Frankfurt will Amazon vom ehemaligen Neckermann-Gelände aus beliefern („Neckermann bietet Amazon Obdach“).

Nicht der erste Fall, dass Onliner die alten Versandhandels-Immobilien neu nutzen („Momox und der Triumph der Onliner über den Versandhandel„). Amazon hat schon die Neckermann-Logistikflächen bei Berlin reaktiviert.

Wie berichtet, wird Prime Now nach dem Schnellstart in den USA erst jetzt langsam in die Amazon-Hauptseiten integriert.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Amazon

Schlagwörter:

1 reply

Trackbacks

  1. Prime Now: Exklusive Eindrücke vom Berliner Amazon-Lager – 10 Jahre Exciting Commerce

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: