Der nächste Milliardentag: Amazon macht beim Prime Day 60% mehr

War der Prime Day schon bei der Premiere im Sommer 2015 der mutmaßlich erste Milliardentag in der Amazon-Geschichte, so soll es diesmal nochmal 60% mehr an Bestellungen gegeben haben („Amazon’s Prime Day is the Biggest Day Ever“):

amazonprimeday

The second annual Prime Day was the biggest day ever for Amazon. Amazon today announced customer orders surpassed Prime Day 2015 by more than 60% worldwide and more than 50% in the U.S.

Im Unterschied zum Vorjahr hat Amazon die absolute Zahl der bestellten Produkte nicht mehr veröffentlicht. Diese lag 2015 bei 34,4 Millionen.

Was Amazon beim 2. Prime Day anders gemacht hat, hatten wir bereits in den Early Moves kurz zusammengestellt.

Zunehmend nimmt Amazon seine Marktplatzhändler in die Pflicht. Irgendwer muss die Zeche ja schließlich zahlen. Bemerkenswert bleibt aber, was Amazon hier mitten im Sommer auf die Beine stellt.

Bewusst inszeniert Amazon den Prime Day als Stammkunden-Event, um ähnlich wie Rakuten mit dem Shopping Marathon („Wenn Strategie auf Wirklichkeit trifft (II)“), neue Vielbesteller als Stammkunden zu gewinnen. Etwas, was Trittbrettfahrer wie Walmart oder Ebay offenbar weiter nicht verstehen („eBay Jab in Response to Amazon Prime Day“).

Neben dem Prime Day hat Amazon inzwischen die wöchentlichen Prime Deals eingeführt, die immer donnerstags laufen.

Über den Prime Day hatten wir u.a. in den Exchanges #105 („Insights aus 20 Jahren Teleshopping“).

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Amazon, Live Shopping

14 replies

  1. Gibt es auch Zahlen für Deutschland? Die Zahlen von Amazon sind ja „global“. Es wäre sicher interessant, etwas über Zuwächse und Warengruppen mit regionalem Bezug zu erfahren.

  2. Inwiefern werden denn die Marktplatzhändler mit einbezogen?

  3. Ich konnte nicht beobachten, dass die Marktplatzhändler einen Großteil der relevanten Deals gestellt hätten. Die guten Angebote, die Kunden ziehen, kamen nach wir vor aus dem Retail Bereich.

  4. Was mich interessieren würde, wie viele Neuanmeldungen für Amazon Prime gab es bei Amazon DE? Denn das ist ja der Hauptgrund für den Prime Day.

Trackbacks

  1. Ebay schwächelt weiter gegenüber Amazon und Alibaba – Exciting Commerce im 12. Jahr

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: