Zalando löst Metro AG als wertvollsten Handelskonzern ab

Früher als erwartet schlägt sich der Wachwechsel im Handel nun auch an den Börsen nieder. So hat nach der jüngsten Kursexplosion und den neuen Höchstkursen Zalando die Metro AG erstmals als wertvollsten deutschen Handelskonzern abgelöst – bei einer Bewertung von 9,2 Mrd. Euro.

zalando160815

Vor einem Jahr war bereits Amazon an Walmart vorbeigezogen („Amazon is now bigger than Walmart“) – und wird inzwischen bereits mit dem Faktor 1,6 bewertet („Exchanges #149: Walmart, Jet.com und die Schieflage im US-Markt“). Siehe dazu auch Was treibt den #GLORE25 auf neue 6-Monatshochs?

Bekanntermaßen soll die Metro-Gruppe – wie zuvor schon die Douglas-Gruppe – im kommenden Jahr zerschlagen werden. Mehr dazu auch in den Exchanges #133.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:GLORE25, Shopboerse, Zalando

14 replies

  1. Das stimmt so nicht. Zalando hat den wertvollsten BÖRSENGEHANDELTEN deutschen Handelskonzern abgelöst. Die deutschen Big Boys sind jedoch keine AGs und erst recht nicht börsengehandelt.

  2. und Otto bitte nicht vergessen, im Vergleich zu den Umsätzen der Otto Gruppe ist Zalando auch eher klein

    • geht ja nicht um die Umsätze, sondern um die Bewertung.

      Und von derartigen Bewertungen kann die Otto-Gruppe nur noch träumen.

      • Nun muss man fairerweise auch sagen, dass die Börsenbewertung einer der weichesten und volatilsten KPIs ist, den es gibt. Das kann man sich mal nett einrahmen, kaufen kann man sich dafür selten was. Beim nächsten Börsencrash halbiert sich die Bewertung auch wenn der Umsatz gleich bleibt. Soll nicht heissen, dass Zalando nicht erfolgreicher als Otto.de und die anderen ist, für mich ist die Firmenbewertung aber da kein wirklich interessanter Punkt, den man vergleichen sollte.

  3. Trotzdem ist die Überschrift falsch, auch wenn man diese nicht falsch verstehen möchte….
    Wieviele User lesen etwa auf Rivva nur die (täglich dutzenden) Überschriften, ohne den Artikel zu lesen, um dann eine falsche Info im Kopf zu behalten.

    „börsennotiert“ gehört auch meiner Meinung nach auch in die Überschrift rein.

    • dann wirds nicht lange dauern und die nächsten kommen und sagen „Die Überschrift ist falsch“, weil nicht Zalando oder Metro die wertvollsten börsennotierten Handelskonzerne sind, sondern Amazon … eine Überschrift ist halt doch nur eine Überschrift

  4. Und Zalando sichert sein europäisches Wachstum durch weiteren gezielten Aufbau seiner Logistik-Infrakstruktur ab:
    http://de.investing.com/news/aktienmarkt-nachrichten/interview-zalando-baut-logistikzentren-in-polen-und-bei-paris-409974

    Die Jungs scheinen echt einen Plan zu haben…

Trackbacks

  1. Zalando baut Logistikkapazitäten für Umsätze von 7 Mrd. Euro – Exciting Commerce im 12. Jahr
  2. Zalando baut aus: „Deutschland ist nicht mehr genug“ | t3n
  3. Der #GLORE25 erreicht neuen Jahreshöchststand bei 106,42 – Exciting Commerce im 12. Jahr
  4. Amazon & Co. treiben den #GLORE25 auf neues Jahreshoch – Exciting Commerce im 12. Jahr

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: