Lesara wächst im 3. Jahr 175% und peilt die 100 Mio. Euro an

Nach 30 Mio. Euro im zweiten Jahr dürfte Lesara im dritten Geschäftsjahr bereits auf gut 80 Mio. Euro gekommen sein, bei einem Umsatzwachstum von 175%. In der Runrate lag Lesara im Oktober erstmals über 100 Mio. Euro.

Weiter nicht ganz unumstritten zählt Lesara zu den großen Angreifern aus Berlin. Davon konnte man sich zuletzt auch auf der K5 ein Bild machen („Wie ernst muss man Lesara mittlerweile nehmen?“):

lesarak5berlin

Mit frischem Kapital („Lesara: Die neuen und alle bisherigen Kapitalgeber im Blick“) präsentiert sich Lesara nach dem jüngsten Relaunch sehr viel cleaner als die ersten Jahre:

lesara3yrs

Ähnliche Konzepte stehen derzeit auch international hoch im Kurs („Hollar, Wish und die jüngsten E-Commerce-Wetten in den USA“)

Spannend aus deutscher Sicht zudem, wie Lesara und About You, obwohl extrem unterschiedlich, quasi im selben Tempo nach vorne preschen („Lesara vs. Collins: Wer mischt den Modehandel schneller auf?“).

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Shopboerse

3 replies

  1. Ist das nicht nur EBay Umsatz? Sicher auch eine Leistung aber ob das nachhaltig ist?

  2. Laut https://www.similarweb.com/website/lesara.de sind es diverse Kanäle. Problem ist, jeder Kanal kostet ordentlich Geld.
    Imho: Eine typische Online-Umsatz-Blendungsmaschine, die schwerlich nachhaltig Geld verdienen wird.

Trackbacks

  1. Diese 7 Fashionplayer wollen 2017 die 100 Mio. Euro toppen – Exciting Commerce im 12. Jahr

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: