Best of Exchanges 2016: Quo vadis, Mobile?

Mit viel Traffic, aber schlechter Conversion bleibt Mobile eine der großen Herausforderungen für den Online-Handel 2016/17. Neue Ansätze sind gefragt. Und so hat uns das Thema Mobile in den Exchanges 2016 so intensiv beschäftigt wie kein anderes Thema:

Siehe dazu auch die Mobile-Sessions auf der K5 Berlin („K5 Mobile: Perspektiven und Potenziale für den Handel 2025“).

Am meisten Anklang fanden die Mobile-Exchanges #142 („Wie disruptiv kann Mobile werden?“)

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:exchanges, Mobile

4 replies

Trackbacks

  1. Mobile Checkin vs. Checkout und wieso dann noch Apple Pay? – Exciting Commerce im 12. Jahr
  2. Best of Exchanges 2016: Quo vadis, Amazon? – Exciting Commerce im 12. Jahr
  3. Best of Exchanges 2016: Die Marktplatz-Explosion – Exciting Commerce im 12. Jahr
  4. Best of Exchanges 2016 – Exciting Commerce im 12. Jahr

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: