Walmart übernimmt Shoebuy für Jet.com für 70 Mio. Dollar

Walmart will online Gas geben („Wenn Walmart den E-Commerce-Chef vor die Tür setzt“) und hat nach Jet.com nun Shoebuy übernommen. Es soll nicht der letzte Online-Zukauf gewesen sein („The online retailer will pay $70 million for Boston-based ShoeBuy“):

shoebuy

„In an interview with Recode, Lore said it’s “a fair assumption” that Jet and Walmart will pursue more of these types of acquisitions, most likely “in the categories where they are long-tail, high-margin products and harder-to-crack brands,” said Lore, who runs both Jet and Walmart.com following Walmart’s $3 billion acquisition of his startup.“

Shoebuy gehörte zuletzt IAC.

2016 war das E-Commerce-Jahr, in dem die Etablierten groß zugeschlagen haben („2016 as the Year of $1B+ Acquisitions by „Non-Tech“-Companies“). Und so scheint es fürs erste weiterzugehen.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Shopboerse, Ultimondo

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: