Amazon Mobile feiert 1 Jahr Treasure Truck in Seattle

Was wäre, wenn Amazon Hunderte von Treasure Trucks losschickt? Am Freitag hat Amazon 1 Jahr Treasure Truck in Seattle gefeiert.

amazontreasuretruck16

Als nächstes könnte der Treasure Truck wohl auch in London loslegen, wie mehrere Stellenanzeigen vermuten lassen.

Wie Prime Now („Die Prime Now Chefin über den Reiz der schnellen Lieferung“) ist der Amazon Treasure Truck ein Mobile-Konzept der anderen Art:

„Our featured products can only be purchased using the Amazon Mobile Shopping app on iPhone, Android, and Fire Phone. For the best experience, make sure you download the latest version of the Amazon Mobile Shopping app from the app store.

You cannot place an order over the phone or the PC website, and we do not ship Treasure Truck products—to get your purchase, you come meet the Truck!“

Schöne Einblicke in das Konzept gibt es auch von der Design-Agentur:

treasuretruckdesign

Wie bei Amazon mittlerweile üblich („Exchanges #152: Amazons Sinn für smarte Geschäftsmodelle“) ist auch der Treasure Truck als Marktplatz und Service für Marken, Hersteller und Partner vor Ort konzipiert.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Amazon, Mobile

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: