ManoMano: Baumarkt holt 60 Mio. € bei 280 Mio. € Umsatz

Mit einer Wachstumsrunde von 60 Mio. Euro geht der französische Online-Baumarkt ManoMano heute an die Öffentlichkeit:

„Schneller wachsen auf dem europäischen Markt – insbesondere in Deutschland. Das ist das Ziel des französischen Online-Marktplatzes für Heimwerker- und Gartenprodukte, ManoMano.

Dafür erhielt das 2013 gegründete Unternehmen jetzt eine Wachstumsfinanzierung in Höhe von 60 Millionen Euro. Angeführt wird das große Investment von der Wachstumskapitalgesellschaft General Atlantic. Auch die bestehenden Geldgeber Piton Capital, Partech Ventures und Bpifrance ziehen mit.

Nach eigener Angabe arbeitet das Unternehmen bereits profitabel und setzte im vergangenen Jahr 90 Millionen Euro um.“

Laut Pressemitteilung hat ManoMano für dieses Jahr ein Handelsvolumen von 280 Mio. Euro angepeilt:. Neben dem Marktplatzgeschäft setzt ManoMano auch auf Zusatzservices:

„The company also plans to launch SuperMano, its profitable DIY handyman service, in the UK after trialling it in France with over 1,800 handymen for the past 14 months.“

Zuletzt war hierzulande Contorion bei Halbjahresumsätzen von 20 Mio. Euro an die Hoffmann-Gruppe gegangen.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Shopboerse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: