Die dänische Bestseller-Gruppe hält jetzt knapp 30% an Asos

Einer der Top-E-Commerce-Investoren kommt aus Dänemark („Heartland: Die neue E-Commerce-Welt des Anders Holch Povlsen“).

Hatten Anders Holch Povlsen und seine Bestseller-Gruppe zuletzt vor allem mit dem Einstieg bei Klarna aufhorchen lassen („Klarna Announces Strategic Equity Investment by Brightfolk A/S“), so ist fast untergegangen, dass sie seit dem Frühjahr bereits über eine Million zusätzliche Anteile an Asos gekauft haben und als Hauptaktionäre inzwischen knapp 30% an Asos halten:

An Zalando ist die dänische Bestseller-Gruppe weiter mit 10% zweitgrößter Aktionär hinter Kinnevik aus Schweden:

Anders Holch Povlsen hatte sein Beteiligungsgeschäft zuletzt neu strukturiert und hält im Online-Modehandel neben Asos in England und Zalando in Deutschland in Dänemark auch die Mehrheit an Stylepit. Dort hatte er sich unlängst zudem mit über 10 Mio. Euro an Miinto beteiligt.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Shopboerse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: