Bol.com wächst weiter von 1,3 Mrd. Euro auf 1,6 Mrd. Euro

2016 mit Umsätzen von 1,3 Mrd. Euro erstmals unter den Milliardenplayern hat sich Bol.com 2017 in Holland und Belgien weiter steigern können auf 1,6 Mrd. Euro, ein Viertel davon sind Marktplatzumsätze (via). Im Quartalsupdate der Konzernmutter Ahold Delhaize heißt es (PDF):

„Bol.com reported 29.8% growth in net consumer sales this quarter, resulting in €1.6 billion net consumer sales for 2017.“

Passend dazu sendete das Marktplatzteam von Real gestern Grüße aus Holland.

Einerseits möchten Metro und Real den Holländern nacheifern („Real wächst mit Hitmeister online auf 105 Mio. Euro (+54%)“), andererseits setzen sie dabei nicht wie Ahold Delhaize oder die Schweizer Migros-Gruppe („Digitec Galaxus wächst unter Migros auf 861 Mio. CHF (+19%)“) auf eigenständige Online-Marken, sondern orientieren sich mehr am Tesco-Modell.

Siehe dazu auch Wie sich Rewe und Real in der Marktplatz-Logik unterscheiden

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Shopboerse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: