K5 Ausblicke: Celexon und Die Kartenmacherei im Gespräch

Ob als David oder als Goliath, ob als Händler oder als Hersteller – online führen viele Wege ans Ziel. Auf der K5 Konferenz am 3./4. Juli in Berlin präsentieren sich deshalb neben den großen Namen auch wieder reichlich Online-Player, die es aus eigener Kraft geschafft haben, weil sie sich strategisch geschickt auf die Markt- und Kapitalgegebenheiten eingestellt haben.

Einige von ihnen gibt es bereits vorab im Gespräch, ganz neu jetzt Christoph Hertz von Celexon („Beamer-Spezialist Celexon wächst auf über 70 Mio. €“) und Christoph Behn von der Kartenmacherei („Aus Fehlern lernen: Die Kartenmacherei auf Wachstumskurs“):

In den Exchanges gibt es zum Wochenende ein Frühjahrsupdate mit den spannendsten Entwicklungen der letzten Zeit. Und mehr Vertiefendes auch in unseren anderen Podcasts:

ExchangesCrossover ExchangesGLORE InsightsCheftreff

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:exchanges, k5

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: