Amazon sucht für die Zustellung Hunderte von Unternehmern

Neue Zusteller braucht das Land („Wanted: Hundreds of Entrepreneurs to Start Businesses Delivering Amazon Packages“). Amazon Logistics treibt in den USA Prime Delivery voran und sucht für seine Logistik-Offensive jetzt neben Zustellern im Nebenerwerb auch angehende Profis in Massen:

„Over time, Amazon will empower hundreds of new small business owners to hire tens of thousands of delivery drivers across the U.S., joining an existing community of Delivery Service Partners.

Successful owners can earn as much as $300,000 in annual profit operating a fleet of up to 40 delivery vehicles.“

„Individual owners can build their business knowing they will have delivery volume from Amazon, access to the company’s sophisticated delivery technology, hands-on training, and discounts on a suite of assets and services, including vehicle leases and comprehensive insurance.“

Wer eine Flotte mit 40 Fahrzeugen betreibt, könne mit Umsätzen bis zu 4,5 Mio. Dollar rechnen, heißt es in den Werbe-Unterlagen.

Auch hierzulande tritt Amazon seit drei Jahren („Amazon baut Amazon City Logistik für Deutschland auf“) gegen DHL & Co. an und hat zuletzt vier regionale Transportgesellschaften gegründet.

Mehr zu den Umbrüchen in der Versand- und Zustelllogistik auch in den Exchanges #186.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Amazon

Schlagwörter:

  1. Interessant wird auch noch, wie Amazon die Hauptläufe organisieren wird. Klar, LKWs von Berlin nach Hamburg fahren lassen, ist noch die überschaubare Herausforderung, aber dann braucht es in den Ballungsgebieten Sortier-Hubs, aus denen die vielen lokalen Subunternehmer die Pakete nach Routen sortiert herausholen. Ich bin mir sehr sicher, dass Amazon es Dank seiner IT-Kompetenz schneller hinbekommt, so was zu bauen, als ein etablierter Paketdienst, aber das kostet Zeit und viel Geld.
    Da könnte man dann spekulieren, ob Amazon nicht einfach einen kleineren Paketdienst mit entsprechender Infastruktur kauft. Hermes? DPD?

Trackbacks

  1. Warum Amazons Logistik-Plattform schneller wachsen wird als die meisten denken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: