Home24 erreicht 2018 netto 313 Mio. € und brutto 492 Mio. €

Von Home24 gabs heute die finalen Zahlen für 2018 (PDF). Nach mehreren Korrekturen („Home24 bleibt auch in Q4 unter den eigenen Erwartungen“) sind es – in einem extrem verlustträchtigen Jahr – letztendlich 313 Mio. Euro geworden:

Erstmals hat Home24 für 2017 und 2018 auch Brutto-Umsatzzahlen (incl. MwSt.) ausgewiesen. Diese lagen bei 431 Mio. Euro bzw. 492 Mio. Euro:

Alles weitere in den Unterlagen (PDF). Der Geschäftsbericht soll dann Ende April folgen.

Zuletzt hatte sich bei Home24 Rocket Internet auf 25% und der letzte verbliebene Gründer in den Aufsichtsrat zurückgezogen.

Und immerhin: Mit den 13% bzw. 18% Wachstum, die auch für 2019 geplant sind, kann Home24 gut mit Amazon mithalten („Mit 13% ist Amazon jetzt zu schlagen!“).

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Home & Living

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: