Garten & Freizeit wächst weiter über 30% auf 41 Mio. Euro

Im Umsatzsegment zwischen 10 und 100 Mio. Euro wachsen mittlerweile Hunderte von Onlinern in ansehnliche Größenordnungen. Frische Zahlen kommen heute von Garten & Freizeit („Deutscher Marktführer bestätigt seine Dominanz“):

„So stieg der Bruttoumsatz im Vergleich zum Vorjahr um über 30 Prozent von rund 31 auf über 41 Millionen Euro. Garten-und-Freizeit.de erwirtschaftete damit seit seiner Gründung 2005 bisher in jedem Jahr ein zweistelliges Umsatzwachstum.

Die Zahl der einzelnen Bestellungen stieg 2018 im Vergleich zum Vorjahr von knapp 100.000 auf zirka 130.000. Für das laufende Geschäftsjahr erwartet Garten-und-Freizeit.de, auch angesichts bevorstehender Sortimentserweiterungen, eine weitere deutliche Steigerung.

Am Firmenhauptsitz in Genderkingen wurden die bestehenden Büroflächen deshalb um weitere knapp 250 qm auf nunmehr zirka 1.200 qm erweitert.“

Von Relaxdays gabs diesmal schon früher Zahlen („Relaxdays wächst 2018 um über 50% auf 31 Mio. Euro Umsatz“).

Und auch Niceshops zählt zu den Wachstumstreibern in diesem Umsatzsegment („Niceshops rechnet jetzt mit 38 Mio. € Umsatz (+40%) für 2018“), die wir regelmäßig tracken.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Home & Living, Shopboerse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: