Der #GLORE25 beendet den Februar bei 124,25 (+8%)

Nach 12,5% im Januar hat sich der GLORE25, unser Branchenindex für den globalen Online-Handel, im Februar um weitere 7,8% erholen können und den Monat beim Stand von 124,25 Punkten beendet. Er liegt damit noch gut 16% unter den Höchstständen:

Neben der Erholung an den Börsen hat der GLORE25 von den Wayfair-Zahlen („Wayfair wächst weitere $2 Mrd. auf $6,8 Mrd. (+44%)“) ebenso profitieren können wie von den 750 Mio. Pfund für Ocado.

Der GLORE25 ist in optimierter Form ins neue Jahr gegangen („Im neuen Jahr fallen 4 Unternehmen aus dem Index“).

Außerdem ist das Fondsvermögen im Februar erstmals über 10 Mio. Euro gestiegen.

Über den GLORE25

Der GLORE25 basiert auf dem Global Online Retail Fonds, der am 1. Oktober 2015 auf unsere Initiative hin als bewusst breit gestreuter Branchenfonds für den globalen Online-Handel an den Start gegangen.

Wir stehen ihm seitdem beratend zur Seite mit Analysen und Einschätzungen, was die Zusammensetzung sowie die Auswahl und Gewichtung relevanter Unternehmen angeht.

Anmerkungen und Einordnungen zu aktuellen Entwicklungen finden Interessierte auch täglich bei Instagram und quartalsweise im GLORE Quarterly.

Frühere Beiträge zum Thema



Kategorien:GLORE25

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: