Chewy hofft auf eine Börsenbewertung von über $7,1 Mrd.

Chewy hat diese Woche die Kursspanne für seinen Börsengang festgelegt. Demnach rechnet der Online-Spezalist für Tierbedarf mit einer Bewertung zwischen 7,1 Mrd. und 7,9 Mrd. Dollar:

„Chewy set terms of its initial public offering, in which the pet food seller could raise up to $106.4 million and a selling stock holder could sell up to $684 million worth of shares.

The IPO of Class A shares is expected to price between $17 and $19 a share. Chewy is offering 5.6 million shares in the IPO and selling stockholders are offering 36 million shares.“

Zum Vergleich: Zooplus ist bei Umsätzen von 1,34 Mrd. Euro  aktuell mit 692 Mio. Euro bewertet.

Wer tiefer einsteigen will, findet die aktuellen Börsenunterlagen hier.

Mehr zum Thema auch in den Exchanges #221 („Zooplus auf dem Weg zum Marktführer“):

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Food, Shopboerse

1 Antwort

  1. Die Bewertungen sind momentan bei diesen Unternehmen extrem abgehoben.
    Wie du schon sagst, bei Zooplus oder sogar jd.com ist die Bewertung im Vergleich ein Witz.
    JD mit über 200 Milliarden GMV und einer Bewertung von 40 Milliarden ist kaum verständlich.
    Beste Grüße

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: