Garten & Freizeit will mit Betten.de „deutlich über 50 Mio. €“ wachsen

Garten & Freizeit hat Möbel im Netz, die Betreiberin von Betten.de, übernommen und will damit den Umsatz von zuletzt 41 Mio. Euro auf „deutlich über 50 Mio. Euro“ steigern (PDF):

„Die HS Fachmarkt Vertriebs-GmbH, Betreiberin der Onlineshops Garten-und-Freizeit.de und Piolo.de, hat die Möbel im Netz GmbH vollständig übernommen.

Die Übernahme umfasst sowohl den führenden deutschen Online-Shop für Wohnen und Schlafen, Betten.de, als auch den Standort der Möbel im Netz GmbH im baden-württembergischen Heubach mit allen Mitarbeitern.

Beide Online-Shops sind in den letzten Jahren stark gewachsen und wollen dieses Wachstum nun gemeinsam fortsetzen und sich dabei gegenseitig unterstützen.

Für 2019 erwartet die HS Fachmarkt Vertriebs-GmbH für Garten-und-Freizeit.de und Betten.de ein zweistelliges Umsatzwachstum sowie einen gemeinsamen Umsatz von deutlich über 50 Millionen Euro.“

Garten & Freizeit ist seit 2014 Teil der WEKO-Unternehmensgruppe.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Home & Living, Shopboerse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: