DoorDash kauft Caviar sowie Scotty für Autonomes Liefern

Für reichlich Schlagzeilen sorgt dieser Tage DoorDash im Food & Delivery Markt. Erst hat Doordash für den Wettbewerber Caviar 410 Mio. Dollar springen lassen und sich dann auch noch Scotty geschnappt, das sich auf ferngesteuerte Lösungen für autonome Fahrzeuge konzentriert:

„Our core belief at Scotty has always been that Autonomy + Remote Assistance will be the future of logistics.

We have intentionally always considered ourselves to be the anti-hype company and focused intensely on developing core infrastructure and algorithms, with a healthy degree of human intelligence, to ensure the safe deployment of autonomous vehicles.“

Hier gibts ein paar Beispiele von den Scotty-Gründern.

DoorDash hat große Ambitionen für die Logistik von morgen („DoorDash holt $535 Mio. “to create the world’s best logistics company”“) und steht deshalb weit vorne auf unserer Watchlist („Auf wen man 2019 im Online-Foodmarkt achten sollte“).

So testet DoorDash gerade Australien als ersten internationalen Markt.

Über die spannendsten Entwicklungen bei Food & Delivery haben wir uns kürzlich auch in den Exchanges #232 unterhalten:

Zuletzt sorgten neben Deliveroo („Amazon beteiligt sich in $575 Mio. Runde an Deliveroo für die letzte Meile“) auch Lieferando für Schlagzeilen („Wenn sich Takeaway (Lieferando) und Just Eat zusammentun“).

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Food, Logistik, Shopboerse

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: