ManoMano: Baumarkt holt 125 Mio. € bei 620 Mio. € GMV

Nach den 110 Mio. Euro im letzten Jahr hat ManoMano jetzt weitere 125 Mio. Euro einsammeln können und sein Handelsvolumen 2019 von 424 Mio. Euro auf 620 Mio. Euro (+46%) gesteigert:

Neu als Investor an Bord ist jetzt Temasek. Nicht bekannt ist, ob es sich bei den 125 Mio. Euro um frisches Kapital handelt oder ob darin auch Secondary-Anteile enthalten sind.

In diesem Jahr will ManoMano die Milliardenmarke überspringen, müsste dazu aber über 50% wachsen, was die vergangenen beiden Jahre nicht gelungen ist.

Für 2023 haben sich die Franzosen dann 3 Mrd. Euro vorgenommen und wollen den Großteil ihrer Umsätze mit Geschäftskunden und Services machen.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Shopboerse

  1. In Deutschland habe ManoMano das Handelsvolumen „mit 43 Mio. Euro mehr als verdoppelt“, schreibt die dpa:

    https://www.fr.de/wissen/online-baumarkt-nimmt-stationaere-rivalen-ins-visier-zr-13504931.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: