Welche Chancen haben Hermes & Co. mit ihrer Packstation?

Inzwischen ist klar, dass hinter der Hamburg Box („Was die Hamburg Box dem Online-Handel bringt“) Hermes und DPD mit Parcellock stecken, die jetzt ebenfalls in den wachsenden Markt für Abholautomaten einsteigen wollen:

Damit bietet sich also nicht nur der Bahn, sondern auch vielen anderen die Möglichkeit für eine Lösung, die nicht nur DHL und Amazon offen steht:

  • Dem Online-Handel kann es nur recht sein, wenn auf der letzten Meile auch Optionen jenseits der marktbeherrschenden Player bestehen.
  • Städten und Gemeinden eröffnen sich so Optionen für Regionallösungen, mit der sich die Lebensqualität vor Ort steigern lässt, selbst wenn die Innenstädte zunehmend veröden.
  • Und auch Supermärkten, Drogerien und Tankstellen bieten sich so spannende Alternativen zu den Lösungen von Amazon und DHL, um das Thema für sich zu nutzen.
  • In jedem Fall hat der Logistikmarkt auf der letzten Meile angesichts der zu erwartenden Paketflut erheblichen Nachholbedarf für Tausende von Abholstationen jeglicher Art.

Momentan handelt es sich bei der Hamburg Box nur um ein Pilotprojekt. Die große Frage ist daher, ob Parcellock diesmal mehr Gas geben kann als mit den Paketkästen, die am Markt immer noch ein Schattendasein fristen („5 verplemperte Jahre“).

Spannend ist, dass bei Hermes in den letzten beiden Jahren offenbar auch hier ein Umdenken stattgefunden hat („Logistik am Limit: Hermes plant weiter keine Abholautomaten“). Siehe dazu auch DHL-Alternativen: Kann Liefery das neue Hermes werden?

In Sachen Abholstationen hatte zuletzt vor allem Amazon Logistics Gas gegeben („Amazon betreibt jetzt bald jede 5. Packstation“) und so DHL Beine gemacht.

Wer sich für diese und andere Logistikthemen interessiert, wird am 26./27. Mai auf der K5 in Berlin fündig. Zudem planen wir demnächst ein MORE Logistik Meetup für Hamburg oder München. 

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Logistik

Schlagwörter:,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: