Kommt The Hut Group (THG) noch vor Douglas an die Börse?

Kommt THG (ehem. The Hut Group) als Beauty-/Techkonzern noch vor Douglas an die Börse („£4bn consumer tech giant The Hut Group courts funds with share sale“)?

Seit Wochen trommelt THG für sich („THG rechnet bei MyProtein mit Umsätzen von 700 Mio. Dollar“) und hat nach dem Sprung über die Milliardenmarke gerade in einem lesenswerten Geschäftsbericht (PDF) mehr Einblicke gegeben denn je.

So hat es 2019 die Profitabilität weiter gesteigert und operativ ein Rekordergebnis von 111 Mio. Pfund erzielt. Siehe auch The Hut Group zeigt, wie profitabel Online-Handel sein kann.

THG zählt schon seit Jahren zu den heißesten Börsenkandidaten, hat es aber bisher letztlich immer vorgezogen, das Wachstumskapital für seine Buy & Build-Strategie außerhalb der Börse einzusammeln. Siehe dazu auch Von £80 Mio. auf £1,1 Mrd. in 10 Jahren.

Auch Douglas hatte zuletzt wieder Börsenpläne geschmiedet, will sich allerdings jetzt doch erstmal an die liegengebliebenen Hausaufgaben machen und das Filialnetz gründlich schrumpfen.

Für den filialgetriebenen Handel sind Börsengänge gerade kein Leichtes – selbst im boomenden Lebensmittelgeschäft, wie letzte Woche Albertsons/Safeway gezeigt hat.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Shopboerse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: