Flaschenpost sieht sich bereits bei 100.000 Kisten am Tag

Große Updates gab es heute von Picnic und von Flaschenpost auf der K5 Digital. So ist Flaschenpost nach Frankfurt und München gerade in Berlin gestartet und liefert inzwischen bundesweit an mittlerweile 21 Standorten 100.000 Getränkekisten pro Tag aus. Das entspricht 80 LKW-Ladungen pro Tag, sagte Christopher Huesmann heute im Livestream der K5:

Für jeden neuen Standort rechne Flaschenpost mit einer Lagerfläche von 10.000 qm und 100 Fahrzeugen für die Auslieferung der Getränke.

Die Kunden seien tendenziell junge Familien und Studenten. Aber auch die Belieferung von Büros steht bei Flaschenpost weiter im Fokus:

2019 habe Flaschenpost neue Standorte im Vier-Wochen-Takt eröffnet. Dieses Jahr kamen bisher zwei neue Standorte hinzu.

Flaschenpost zählt zu den schnellstwachsenden Startups im Foodbereich und soll, so munkelt man in der Startupszene, unlängst nochmal Geld eingesammelt haben. Nach Vorwerk war zuletzt die Bestseller-Gruppe eingestiegen.

Mit eigenen Lägern und einer eigenen Lieferflotte setzt Flaschenpost auf die aus unserer Sicht entscheidenden Erfolgsfaktoren im Foodsegment. Siehe dazu auch die Exchanges #252 („Was macht die Online-Foodbranche jetzt?“):

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Food

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: