Amazon Consumer CEO Jeff Wilke kündigt seinen Rückzug an

Jeff Wilke, der bei Amazon als CEO das weltweite Handels-, Logistik- und Consumer-Geschäft verantwortet, will sich nach dem Weihnachtsgeschäft überraschend zurückziehen:

„Heading into my 22nd holiday season at Amazon, I’m once more looking at the flannel shirts that fill my closet rack. This holiday with Amazon will be different in many ways. And it will be my last.

I’m planning to retire in Q1 of next year. I don’t have a new job, and am as happy with and proud of Amazon as ever.

So why leave? It’s just time. Time for Dave Clark to step in and lead the organization as CEO Worldwide Consumer. Time for Russ Grandinetti and Doug Herrington to expand their already considerable influence on our company’s culture and performance. Time for me to take time to explore personal interests that have taken a back seat for over two decades.

Sein Nachfolger Dave Clark ist ähnlich lange dabei wie Jeff Wilke und hat zuletzt vor allem Amazon Logistics vorangetrieben.

Seit 2016 hat Amazon unter Jeff Bezos je einen CEO für das Consumer- und für das Tech-Geschäft.

Mit Alicia Boler Davis nimmt Amazon jetzt erstmals eine Frau in den obersten Führungskreis als Verantwortliche für das Global Customer Fulfillment.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Amazon, Logistik

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: