Netzwerte 09: 52 Online-Shops auf dem iPhone

Unter Innovationsgesichtspunkten ist das iPhone für den Mobilbereich ein zweischneidiges Schwert. Schließlich ist es nur allzu verführerisch, nun endlich auch das Handy vom mobilen Kommunikationsmittel zum bloßen Anzeigemedium zu degradieren.

E-driven berichtet – und auch das NoTurnOnRed-Blog hat 52 Shop-Beispiele aus den USA, die größtenteils erschreckend primitiv sind (via)

IStores

Vor allem im E-Commerce-Bereich scheint sich das iPhone einmal mehr zu einem Tummelplatz für Pseudo-Innovatoren zu entwickeln, denen es mehr ums schicke Aussehen als um mediengerechte Anwendungen geht.

Eine zentrale Frage der kommenden Jahre wird sein: Wie sehen mobile Shoppinganwendungen aus, die von der (sozialen) Vernetzung der Nutzer profitieren können? Wie lässt sich also im Mobilbereich das umsetzen, was wir in den vergangenen Jahren bei Facebook & Co. gelernt haben?

Wer schon erste Erfahrungen mit vernetzten Widgets und Social Apps gesammelt hat, ist auch im Mobilbereich eindeutig im Vorteil. Vermutlich müssen wir aber erst die iPhone-Welle überstehen, bevor wir (auch außerhalb Asiens) zukunftsfähige mobile Applikationen sehen.

Entsprechend kann man sich den verhaltenen Einschätzungen für den M-Commerce nur anschließen.

Vielen Dank an Andre für den Linktipp (via Mail)

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Facebook, Shopping Widgets, Social Commerce

  1. Gewerbemoebel.de auf dem iPhone

    Wir haben uns, inspiriert durch diesen Beitrag, mal einige unserer Shops auf dem iPhone angesehen…
    Nun, was sollen wir sagen… Es gibt da durchaus noch Verbesserungspotenzial. Gewerbemoebel.de ist eigentlich gar nicht wirklich sinnvoll zu nutzen. Und

  2. Aus der Sicht der iPhone Apps mag die Aussage des Artikels wohl zutreffen. Wer aber den Commerce Aspekt aus Sicht der Apps betrachtet hat den wahren Vorteil des iphone für den E-Commerce nicht in vollem Umfang betrachtet.
    Mit dem iPhone kann seit mehr als 1,5 Jahren zum ersten Mal ein Browser (Safari) auf einem mobilen Endgerät quasi so bedient werden, wie dies auf einem normalen Computer der Fall ist. Artikel / Produkte können so erlebt werden, wie diese auf dem heimischen PC erlebt werden – und eben genauso gekauft werden.
    Wer einen Shop und seine Sales über mobile Endgeräte über iphone/safari mit denen aller anderen mobilen Endgeräte vergleicht – kann dies wohl nur zu Gute bestätigen. Insofern muss ich der Aussage des Artikels widersprechen – das iphone (oder besser dessen mobiler Browser) hat den mobilen Commerce im nicht Asiatischen Raum signifikant nach vorne gebracht. Shopping Apps auf dem iphone haben für den Vertrieb physikalischer Produkte nicht mehr Bedeutung als Desktop Widgets auf dem heimischen PC – keine.

  3. wieso meinst du, dass die vernetzung der user dar wichtigste aspekt bei mobilen anwendungen ist? die vernetzung hat man doch bei normalen online-anwendungen auch. ich finde, dass bei mobile eher der aufenhaltsort des users die besonderheit darstellt, der die möglichkeiten bietet. also richtung LBS … und der zeitpunkt, zu dem der user online sein kann, also die permanente verfügbarkeit.

  4. Ob Vernetzung der wichtigste ist, kann ich so gar nicht sagen, aber in jedem Fall ein unterschätzter. Ich finde nur, viele der heutigen Anwendungen springen zu kurz.
    Zum Thema LBS möchte ich fast wetten, dass wir in den nächsten Jahren noch ein spezialisiertes Gerät sehen werden, das genau dieses Thema angeht.
    Aber die Divergenz im Mobilbereich ist ja ohnehin das Trendthema der kommenden Jahre ;-)

  5. Wieso M-Commerce in Japanfunktioniert?

    M-Commerce in Deutschland wird  nach der Versteigerung von den UMTS Lizenzen jedes Jahr als der große Trend angekündit, der aber noch nicht bei den Verbrauchern wirklich angekommen ist (via Kassenzone).  Im Vergleich zu  Deutschland ist M-Commerce in J…

  6. Ob und wie sich die Onlineshop-Materie in den nächsten Jahren durchsetzt sei dahin gestellt. Ob Iphone und Co dann wirklich noch eine Rolle spielen etc. ist fraglich. Fest steht trotzdem dass dieser Shop doch schon sehr gut auf einem Iphone zu bedienen ist .
    http://www.der-grosskuechen-store.de auf dem Iphone

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: