Shopbörse: Fashion Playtes holt sich $1,5 Mio. Startkapital

Fashion Playtes, eine neue Modeseite für junge Mädchen, hat sich 1,5 Mio. Dollar Startkapital gesichert.

In der Pressemeldung heißt es zum Konzept:

Fashionplaytes

"Fashion Playtes gives girls the opportunity to express their creativity
in the design process on the web, and then to actually purchase and
wear the clothes they have so much fun designing.

Fashion Playtes aims
to build a community around creativity in fashion, providing a chance
for collaboration between family and friends, eventually incorporating
game elements as well."

Fashion Playtes ist eine Art Spreadshirt speziell für junge Mädchen und macht mit seinem spielerischen Ansatz gar keinen so schlechten Eindruck (s. das unverlinkbare Video auf der Seite), auch wenn das Stammkundenpotenzial eher beschränkt sein dürfte. Die Seite fängt ungefähr dort an, wo Stardoll aufhört.

In der Gegend rund um Boston ist Fashion Playtes gerade nicht das einzige Startup ("The Second Coming of Mass Customization"), das sich mit Mass Customization befasst ("The custom touch")

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Make Economy, Shopboerse, Wunschgenau

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: