Meet Magento: (Driving) Business Innovation with Magento

Auf der Meet Magento Konferenz, die gestern und heute in Leipzig stattfand, habe ich einen Vortrag zum Thema "(Driving) Business Innovation with Magento" gehalten.

Darin habe ich einmal darzustellen versucht, wie Startups Magento einsetzen und wie sie sich von einer Open Source Alternative wie Magento inspirieren lassen, neue Businessmodelle und E-Commerce-Strategien anzugehen.

Natürlich muss man sich bewusst machen, dass Magento in den beschriebenen Fällen nicht immer die beste Lösung ist, meist jedoch besser als eine eigene E-Commerce-Plattform von Grund auf neu zu entwickeln.

Der Vortrag ist deshalb auch als Beitrag zur aktuellen Tech-Debatte ("Was kommt nach den 'Shop'-Systemen?") zu verstehen: der E-Commerce auf der Suche nach neuen (Infra-)Strukturen.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Open Source, Optaros

1 Antwort

  1. Magento als Treiber fr E-Commerce Business Models?

    Magento Strategies Via Excitingcommerce. Danke sehr! Welche Services / Module knnten sonst noch (oder stattdessen?) einen E-Commerce Stack (= E-Commerce Betriebssystem) ausmachen?…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: