Markafoni: „Die Türkei ist ein virales Paradies“

"Die Türkei ist ein virales Paradies", sagt Sina Afra, seit April Geschäftsführer des führenden, türkischen Shoppingclubs Markafoni ("Markensinfonie").

Einige werden sich noch an seine spannenden Einblicke in den türkischen E-Commerce-Markt erinnern. In der letzten Woche habe ich ihn in Istanbul getroffen und zu den neuesten Marktentwicklungen befragt:

Markafoni CEO Sina Afra @ Markafoni HQ Istanbul from Exciting Commerce on Vimeo.

Sina Afra hat für Ebay die europäischen M&A-Aktivitäten geleitet (u.a die Übernahmen von Afterbuy und diverser Kleinanzeigenmärkte), bevor er als Managing Director zur türkischen Ebay-Tochter GittiGidiyor wechselte.

Inzwischen unterstützt er die Markafoni-Gründer als Geschäftsführer und ist im Board des australischen Shoppingclubs BrandsExclusive.

In seinem Blog hat er kürzlich eine dreiteilige Serie zum Markt für "Private Shopping" veröffentlicht:

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Impulskauf, Live Shopping, Vente Privee

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: