Private Outlet holt 4,9 Mio. € trotz schwacher Performance

PrivateoutletPrivate Outlet ist einer der europäischen Shoppingclubs "unter ferner liefen".

2007 gegründet hat der Club, der auch hierzulande verkauft, 2009 überschaubare 9,7 Mio Euro Umsatz erzielt, bei einem Verlust von 3,3 Mio. Euro.

Trotzdem gibts weiter Investorengeld: Nach 7,3 Mio. Euro vor zwei Jahren kann sich Private Outlet jetzt über 4,9 Mio. Euro freuen.

Dabei hat Private Outlet nicht nur ein Umsatzproblem, sondern vor allem auch ein Domainproblem – schön zu sehen an privateoutlet.de

In Europa dürfte sich in den nächsten Monaten entscheiden, welche Clubs langfristig den Markt bestimmen.

Zuletzt hatte sich ShowroomPrive 37 Mio. Euro gesichert und damit Brands4Friends unter Druck gesetzt.

Selbst Vente-Privée kann sich dem Wettbewerbsdruck nicht mehr entziehen und musste zuletzt seine Umsatzprognose von 850 Mio. Euro auf 800 Mio. Euro reduzieren.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Live Shopping, Shopboerse, Vente Privee

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: