Otto pusht den Corporate Development New Media Bereich

Wer immer schon mal wissen wollte, wie und wo im Otto-Konzern Zukunftsthemen vorangetrieben werden, der wird seit kurzem im eStarter-Blog fündig.

Der Corporate Development New Media Bereich wurde in den letzten Monaten extrem ausgebaut und darf/soll/muss sich nun von der Wiedererweckung von Quelle.de über Firmenübernahmen (wie Limango) bis zur Innovationsberatung für die Otto-Gruppe um alles kümmern, was in den überkommenen Strukturen und Denkweisen der anderen Unternehmensbereiche nicht möglich ist:

"Wir sind aktuell 13 Kollegen und wir betreiben, wie der Name bereits sagt, die Entwicklung der Otto Group, was die neuen Medien angeht.

Primär beraten wir den Vorstand und die Geschäftsführer der Otto Group bei der nationalen und internationalen strategischen Ausrichtung der Gruppe im Online-Handel über alle Kanäle und Plattformen.

In diesem Zusammenhang übernehmen wir die Analyse und Konzeption neuer Geschäftsmodelle, Technologien, Produkte und Features im Umfeld des E-, M- und T-Commerce bis zur Umsetzung innerhalb der Otto Group bzw. Akquisition."

Erstmals öffentlich zu lesen ist auch über den Innovationsfonds der Otto-Gruppe, über den Themen und Ideen wie die Yalook-Trendmaps vorangetrieben werden können:

"Außerdem verantworten sie den EMTIF mit. Dieser E-, M-, T-Commerce Innovation Funds stellt Geld für die Entwicklung von innovativen Ideen innerhalb der Otto Group zur Verfügung und somit sitzt dieses Team immer am Nabel des Fortschritts."

Das Corporate Development New Media wird nach Björn Schäfers (heute: Smatch) und Jesper Wahrendorf (bis vor kurzem: MyFab) inzwischen von Lars Finger geleitet.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:exceed, Shopboerse, Ultimondo

1 Antwort

  1. Yeahhh – Go Corporate Development, Go!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: